Neu: Für Geschäftskunden

Hochzeitsfotograf bei einer Hochzeit in Hadamar

30. April 2019

Hochzeitsfotograf bei einer irischen, deutschen Hochzeit in Hadamar und einem After Wedding Shooting rund um Mainz und Wiesbaden

Englisch – Deutsch, so wurde für uns als Hochzeitsfotograf die Hochzeit von Simon und Johanna zu einer spannenden und sehr lustigen Hochzeitsreportage.

Hochzeitsreportage einer multikulturellen Hochzeit im Rosengarten im hessischen Hadamar

Im Sommer 2017 erlebten wir die irische, deutsche Hochzeit von Simon und Johanna in Hadamar als Hochzeitsfotograf mit. Die Trauung fand in großer Runde und unter freiem Himmel im Rosengarten von Hadamar statt. Trotz wechselhaftem Wetter haben wir die Hochzeitszeremonie noch im Trockenem geschafft und die Stimmung war sehr entspannt.
Bevor es weiter zur Hochzeitsfeier nach Meudt ging, haben wir nach dem Gratulieren der Gäste ein kleines Hochzeitsshooting mit dem Brautpaar im Rosengarten gemacht.
Nach einem Autokorso sind wir in Meudt, in der privaten Scheune der Familie, angekommen. Dort wurde erst einmal angestoßen und das, wie kann es anders sein, ganz cool mit irischem Bier aus selbst designten „Simon und Johanna“ Bierkästen. Die Hochzeitsfeier ging bis spät in die Nacht und es wurde ausgelassen gefeiert.

Hochzeitsreportagen sind immer wieder spannend für uns. Jede Hochzeitsfeier ist individuell und es ist immer wieder aufs Neue eine Herausforderung. Als erfahrene Hochzeitsfotografen sind wir darin geübt, die richtigen Momente einzufangen. Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Hochzeitsfotos sehr natürlich und lebendig wirken. Dafür versuchen wir so wenig wie möglich aufzufallen, Stimmungen ein zu fangen und nicht zu erzeugen.

Das After Wedding Shooting fotografierten wir ein paar Wochen nach der Hochzeitsfeier rund um Mainz und Wiesbaden.